So optimieren KMU die Erfolgstreiber in den Funktionalbereichen

03.08.2022 09:00 - Dietmar Schön

Online-Webinar

Kostenlos

Dozent: Prof. Dr. Schön

60 Minuten


Die Erfolgstreiber mittelständischer Unternehmen verbergen sich häufig in deren Fachabteilungen (u. a. Vertrieb, Produktion, Beschaffung und Personal). Hier liegen große Hebel, mit denen Management und Führungskräfte nachhaltige Verbesserungen bewirken können.

Inhalt

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über wichtige Kosten- und Erfolgstreiber in den Funktionsbereichen. Professor Dr. Dietmar Schön, Partner CIC, zeigt Ihnen am 03.08.2022 (09 bis 10 Uhr), anhand konkreter Beispiele, wie Sie mit einem bereichsspezifischen Controlling wichtige Treiber identifizieren und für die dezentrale und zentrale Steuerung etablieren. Darüber hinaus zeigt er Ihnen die wichtigsten Erfolgstreiber im

           

  • Vertriebs-Controlling (z. B. die Hit-Rate),         
  • Produktions-Controlling (z. B. die Gesamtanlagenproduktivität),     
  • Beschaffungs- und SCM-Controlling (z. B. die Saving-Quote) und   
  • Personal-Controlling (z. B. die Bedarfs- und Mehrarbeitsquote)

 

 

Webinar Anmeldung

* indicates required

Sie können sich jederzeit wieder abmelden, klicken Sie hierzu auf den Link im Footer der Emails, die Sie erhalten.


Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie sich Anmelden, erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.




Prof. Dr. Dietmar Schön

ist im Fachbereich Wirtschaft für die Fachhochschule Dortmund mit dem Schwerpunkt Business Intelligence tätig.  Als Partner für das Controlling-Innovations-Center, teilt er sein Wissen in Seminaren und Webinaren für alle Interessierte für modernes Controlling. 

 

Eine Liste mit Veröffentlichungen sowie weiteren Informationen finden sie auf folgenden Seiten:



Für wen ist das Webinar geeignet?

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte in KMU aus den Bereichen Vertrieb, Produktion, Beschaffung und Personal. Sie lernen darin die wichtigsten Erfolgstreiber für die Funktionsbereichssteuerung in KMU kennen und erhalten wertvolle Anregungen, wie sie die Treiber in ihren Daten identifizieren und für die Steuerung implementieren können.